087

Kukurudu beim Fest der Kulturen in Königsbrunn

Alex Kofi Acquah hatte zusammen mit seiner Frau Veronica einen Stand beim Fest der Kulturen, gleich neben Akuma for Africa e.V., dem Verein dessen 1. Vorsitzender er ist.

Auf dem Fest gab es verschiedene Stände unterschiedlichster Nationen, jedoch gab es nur einen afrikanischen Stand und zwar aus Ghana!

Veronica zauberte  kulinarische Köstlichkeiten: Frittierte Kochbananen, Chicken-Wings, Bohnen in Tomatensauce und Gemüse…

Akuma 063   Akuma 074

Alex Kofi Acquah gab dem Bühnenprogramm mit seinen Schülern einen afrikanischen Akzent. Das Publikum war begeistert und sang bei den ghanaischen Liedern mit. Eine Zugabe, wie gefordert, gab es wegen des straffen Zeitplans der Veranstalter leider nicht mehr.

 

Akuma 080

11 Essen (4)

Frittierte Bananen und Hühnchen

Alex Kofi Acquah hat im Mehrgenerationenhaus in  Königsbrunn zusammen mit seiner Frau Veronica afrikanisch gekocht und sein Multitalent unter Beweis gestellt. Die Gäste einschließlich der bekannten Journalistin Andrea Collisi waren begeistert und Alex hat zusammen mit seiner Frau Veronica und Freunden für den passenden Rahmen, mit afrikanischer Deko,  Tanz und Musik gesorgt.

Siehe Zeitungsartikel vom 01. Juni 2015:

 

 

Umoya-001

Hilfe für Ghana

Seit einem Jahr existiert nun der Verein „Akuma for Africa e.V.“, dessen 1. Vorsitzender Alex Kofi Acquah ist. Am 05. 10.2014 feierten wir unser Eröffnungsfest, an dem Alex Kofi Acquah mit der Formation Umoya- African Spirit auftrat. SONY DSC